Zum Hauptinhalt springen

Boxen
18:00 - 20:00 Uhr

Der Boxkurs wird von einem Boxtrainer mit langjähriger Erfahrung betreut und durchgeführt. Vermittelt werden im Boxkurs folgende Inhalte:

  • Allgemeine Boxtechniken wie Beinarbeit, Meidbewegung und fünf verschiedene Schlagtechniken.
  • Kondition, Kraft, Koordination, Konzentration und Körperspannung
  • Entwicklung von Teamgeist, Fairness, Kooperation, Disziplin, Pünktlichkeit, Selbstwertgefühl, positives Körpergefühl, Respekt vor den Trainingspartnern, Einüben empathischer Fähigkeiten, Verantwortung für den Trainingspartner übernehmen

Die Kursteilnehmer boxen nicht gegeneinander, sondern miteinander. Das heißt, es findet ein leichtes Modellsparring statt, bei dem es darum geht, gegenseitig die Techniken und den Kampfstil zu verbessern.

Der Kurs ist geeignet für alle zwischen 14 und 22 Jahren. Einfach vorbeikommen oder bei Erik Worthmann unter 0151 46421519 im Vorwege anrufen.

//Boxen //Agressionen abbauen //Fairness //kostenlos //Stadtteilprojekt

Veranstaltungsort:
Haus der Familie, bei der Schilleroper 15, 22676 Hamburg, 1. OG Sporthalle
Wer:
Erik Worthmann, Hasan Yilmaz